BAD GRUND - Wo die Hexen tanzen

Erholung PUR im Heilklimatischen Kurort

in der Bergstadt von Bad Grund im HARZ


Der Luftkurort Bad Grund ist das einzige Moorheilbad des Westharzes. Es liegt idyllisch in einem Tal, umgeben von Wäldern und reiner Natur.

Der Großstadt den Rücken zeigen, Abgasen und Lärm entfliehen, einfach eintauchen in eine neue Welt voller Ruhe und Entspannung. Hier sind Sie richtig: Bad Grund.


Andererseit ist in dem kleinen Städchen auch immer viel los: Viele Freizeitaktivitäten sind direkt in Bad Grund möglich: Wandern, Schwimmen, Mini - Golfen, Bowling, Fitness, Mountain-Biken, E-Biken, und vieles mehr.


Hier einige Ideen für Ihren perfekten Urlaub:

Bäcker und Nahkauf befinden sich im Zentrum, 5 Gehminuten von Ihrer Anlage entfernt (einfach nur den Berg runter), genauso wie das Schwimmbad, und die Tourist-Info, wo Sie auch den Wanderpass "Harzer Wandernadel" käuflich erwerben können.

Im Ort haben wir reichlich Gastronomie: Wir empfehlen zum Essen das "Altes Backhaus" mit der Hexe vor dem Eingang. Oft ausgebucht, wir raten zur Tischreservierung.

Empfehlung Cafè: "Cafè Antique" (unsere Empfehlung für selbstgebackene Torten) oder "Cafè Flora", wo es auch leckeres Eis gibt.  Die "Oase" für den Italienliebhaber, mit Pizza, Pasta, Nudeln und Salaten.

Einzigartig in Bad Grund ist der „Welt – Wald“, in dem weit über 50.000 Gehölze, Baumarten und Sträucher aus aller Welt heimisch geworden sind. Picknicken Sie mitten auf einer Blumenwiese, durchwandern Sie die parkartige Waldlandschaft. Freuen Sie sich, auf 1,7 km verschlungen Pfade von der Pazifikküste zu bis zu den Rocky Mountains zu wandern und dabei die wirkliche Welt der alten Indianer kennen zu lernen.

Bad Grund hat einen staatlich anerkannten Heilstollenkurbetrieb, in dem Lungenkranke durch die Heilstollentherapie erstaunliche Heilerfolge auch bei fortgeschrittenen Krankheitsverläufen, insbesondere bei Atemwegserkrankungen, Herzleiden und Rheuma erzielen.

Das therapeutischen BioHeilklima ist für jeden geeignet: für den Gesunden, dem wir Ausdauertraining und Fitness in der Natur empfehlen; aber auch für den Unsportlichen, der durch Wandern in der Frische der Natur auf den heilklimatischen Wanderwegen rund um Bad Grund wieder zur Höchstform auflaufen kann.

Der Besuchermagnet ist das HöhlenErlebnisZentrum oberhalb von Bad Grund: Das Museum im Berg stellt den Iberg von Bad Grund als einstiges Korallenriff der Südsee vor, 385 Mill. Jahre alt.

Hier hat das Wasser eine gewaltige Iberger Tropfsteinhöhle geschaffen, mit Stalaktiten und Stalagmiten, die kinder- manns- und haushoch skurrile Gestalten formen: Das Reich des Zwergenkönigs Hübich.

Als Highlight europäischer Höhlenarchäologie wurde hier eine ganze Großfamilie von 60 Menschen aus der Bronzezeit gefunden, mit denen viele von uns verwandt sind, wie sensationellen DNA-Forschungen belegen: Tauchen Sie ein in eine lebendige Auseinandersetzung mit der Erd- und Menschheitsgeschichte, die älteste belegte Großfamilie der Welt!

Der Hübichstein ist ein Überrest des Korallenriffes aus der Zeit des Devons, nach seiner Ersteigung zur Spitze kann der bronzene Adler - 1897 Kaiser Wilhelm I. gewidmet - aus nächster Nähe besichtigt werden, mit Atemberaubender Aussicht auf den Ort Bad Grund und unser ehemaliges Aparthotel.

Vom unserem ehemaligen Aparthotel Eichelberg schauen Sie direkt auf das Montandenkmal des Bergbaumuseum Knesebeckschacht, dessen 47m hoher Hydrokompressorenturm am Abend bunt beleuchtet ist. Die erst 1992 stillgelegte Bergbauanlage gehört zum Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft.

Direkt im Ortskern von Bad Grund liegt das Uhrenmuseum mit 800qm großen Ausstellungsfläche, dass eine riesige Uhrensammlung aus 5 Jahrhunderten zeigt: Eine eindrucksvolle Dokumentation von den leichten Taschenuhren bis zu tonnenschweren Turmuhren.

Das zweiprozentige Sole Heilbad liegt direkt im Ort, es ist 32° warm und bietet Schwimmen und Wassergymnastik als Bewegungstherapie unter Entlastung des Körpergewichtes.

Die Schwimmhalle wurde vor kurzem frisch renoviert, und bietet Badespaß für Jung und Alt. Sie liegt ebenfalls im Ortszentrum, 5 Gehminuten von Ihrer Apartmentanlage entfernt.

Im Gesundheitszentrum Bad Grund sind auch Kur- und Heilanwendungen möglich. Denken Sie daran, das Heilmittelrezept von Ihrem Hausarzt mit zu nehmen.

Es gibt im Ort eine Bowlingbahn, ein Fitnessstudio und viele andere Attraktionen.

Im Antique- Cafè am Marktplatz gibt es leckeren selbstgebackenen Kuchen, Torten und Eis.

Der Harz als deutsches Mittelgebirge ist wie geschaffen für abenteuerreiche Waldspaziergänge:

Die Bergstadt Bad Grund, 358m ÜN gelegen, wird von idylischen Wäldern umgeben. Ihr Apartment befindet sich in einer ehemaligen 5-Sterne Hotelanlage, die den Ort überragt und schon von weitem sichtbar ist.

Vom Horizontalweg gehen wieder andere Wanderwege ab, so der Baudenstieg Rundweg (Einstieg am besten über das Höhlen- Erlebnis – Zentrum), über den Sie den Iberger Alberturm erreichen, mit Waldgaststätte mit gutbürgerlicher Küche und Cafè mit leckerem Kuchen.

Der "Wasserwanderweg" gehört teils zum Weltkulturerbe "Oberharzer Wasserwirtschaft". Er führt Sie zum Schulte-Stollen oberhalb des ehemaligen Wiemannsbuchtschachtes am Eichelberg entlang.

Oberhalb des Bergbaumuseums gehen Sie an den Radstuben vorbei und weiter bis zur Schachtanlage "Hilfe Gottes", die erst 1992 geschlossen wurde.

Auch unter Wintersportlern genießt der Harz eine herausragende Stellung. Der HARZ ist das nördlichste Mittelgebirge und bietet z.B. den Besuchern der Küste den nächsten Zugang zur verschneiten Bergwelt: Bad Grund im Oberharz bietet seinen Besuchern gespurte Loipen, eine Rodelbahn im Kelchtal, deren Benutzung kostenfrei ist: Loipenverbund Bad Grund, die Garantie für das Wintervergnügen.

In den anderen Jahreszeiten bieten sich die Loipenstrecken als ideale Nordic-Walking Routen, aber auch als optimale Mountainbike-Strecken, oder E-bike Strecke an.

Das kleine Geschäft "GrundPower" mitten im Ort Bad Grund ist Ihr Spezialist im Ober­harz für die Ver­mietung hoch­wertiger eBikes. Die Elektro­fahr­räder haben eine super lange Reich­weite und sind bestens dazu geeignet um durch die Wälder und Mountainwege der Harzer Hügel­land­schaft geeignet. Mieten Sie einfach mal ein Ebike, und düsen Sie mit Hilfskraft die Grundner Berge mit Leichtigkeit rauf und runter.

Etwas oberhalb vom Kurpark, rund 600 Meter vom Gesundheitszentrum entfernt, befindet sich der Minigolfplatz. Er bietet Gelegenheit zum Sport für die ganze Familie. Die Minigolfanlage ist ganz neu gestaltet, bietet auch reichlich Imbiss wie Bratwurst, Pommes, Getränke, Süßigkeiten und Eis.

Am 30. April feiert Bad Grund die Walpurgisnacht mit einem großen Hexen-Spektakel bei dem auch Sie mithelfen können, den frostigen Winter zu vertreiben.

Im Angel - See auf dem Taubenborn in Bad Grund warten Forellen darauf gefangen und verspeist zu werden.

  Einen tollen Urlaub in Grund 

Wünschen Ihnen Familie Großschädl

 


 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos